zur Startseite des Pasinger Christkindlmarkt
Pasinger Christkindlmarkt

Philosophie

Die Standlbetreiber auf dem traditionellen Pasinger Christkindlmarkt werden nach besonderen Kriterien ausgewählt. Zwar müssen sie keine waschechte Pasinger und Pasingerinnen sein, aber eine Verbundenheit zu dieser, unserer Heimat ist zumindest willkommen. Schließlich steht bei diesem Weihnachtsmarkt weniger der kommerzielle Profit der einzelnen Betreiber, sondern vielmehr die Tradition und das gesellschaftliche Miteinander in Pasing im Vordergrund.

Wünschenswert ist auch, dass die angebotenen Produkte auf dem Pasinger Christkindlmarkt gfls. selbst gefertigt und/oder (kunst)handwerklich hergestellt wurden. Natürlich ist das keine Voraussetzung, denn manche Produkte müssen fertig eingekauft werden oder gehören einfach zum Sortiment eines gut sortierten Weihnachtsmarkts. Neue Ideen und Bewerbungen sind immer willkommen und werden, wenn Marktstände neu zu vergeben sind (ca. drei bis fünf Stände pro Jahr), im Betreiberkreis besprochen und entschieden.

Der Pasinger Christkindlmarkt wird hauptsächlich durch die Zusammenarbeit und das Engagement der Betreibergemeinschaft gestemmt. Dazu gehört der gemeinsame Auf- und Abbau der Stände, die bedarfsweise Durchführung von Renovierungsarbeiten und das hilfsbereite Miteinander am Markt.
    
Falls Sie unter diesen Voraussetzungen interessiert sind, sich für einen frei werdenden Stand auf unserem Pasinger Christkindlmarkt zu bewerben, wenden Sie sich bitte an Antje Hertel unter der Telefonnummer 089 / 82 90 85 40 oder verwenden Sie unser Kontaktformular.